© by Neurocoaching gmbh

Ihr Potenzial ganz ausschöpfen - mit Freude und Erfolg.

Was erwartet Sie mit Neurocoaching

Neurocoaching ist ein ganzheitlicher Ansatz und hat das Ziel den "ganzen" Menschen zu entwickeln, die eigenen Ressourcen zu optimieren und somit die Persönlichkeit insgesamt zu stärken.

 

Wer gesund bleiben oder werden möchte, den Herausvorderungen des Lebens positiv und mit Freude begegnen möchte, sich voll auf eine Aufgabe konzentrieren will, fokussiert und effizient ein Ziel erreichen möchte, ist mit Neurocoaching am richtigen Ort.

Mit erprobten und modernsten Methoden arbeiten wir gemeinsam schrittweise auf ihre Ziele hin. Der ganze Körper und insbesondere auch das Gehirn werden dabei effektiv und aktiv miteinbezogen, vorhandene Störungen und Blockaden schrittweise erkannt und abgebaut. 

Die drei Säulen des Neurocoaching-Prozesses

Diese 3 Säulen ergeben in der Kombination ein einzigartiges und hoch effizientes Training.

Hier eine kurze Beschreibung der Methoden: 

1. Sensitivity Coaching

Verbessert den Zugang zu den eigenen Emotionen und baut Blockaden und Störungen ab.

Ziel des Sensitivity Coachings ist es, zu lernen, die persönliche Energie so zu bündeln, dass sie sie  bedarfsgerecht abgerufen können. Dabei ist der bewusste Umgang mit Ihren Gefühlen unumgänglich.

Bei Zielsetzungen stehen ihnen oft Widerstände, Blockaden, Ängste im Weg. Wir neutralisieren Belastungen, die sie in der Vergangenheit blockiert und Ängste verursacht haben. 

Ein persönliches Tagebuch begleitet sie durch den ganzen Neurocoaching-Prozess. Es ist immer wieder sehr wertvoll, darin zu blättern auch nach Jahren!

2. Methoden zur Leistungsoptimierung 

Moderne Trainingsmethoden zur Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, der Entspannung und Regeneration. Es handelt sich dabei um effiziente und moderne mentale Trainingsmethoden. Stellvertretend aufgeführt sind zwei zielführende Methoden, die im Neurocoaching eingesetzt werden:

Neurofeedback    bei der NASA im Einsatz

Neurofeedback ist eine computergestützte Methode, mit der das Gehirn lernt, sich zu organi-sieren. Diese Methode wurde von der NASA für das Training von Astronauten entwickelt. 

Neurofeedback, auch EEG-Biofeedback genannt, baut auf der Tatsache auf, dass ein Verhalten, wenn es belohnt wird, in der Folge verstärkt auftritt. Dieser Mechanismus funktioniert auch bei den Gehirnwellen. Daher ist es möglich, mit Neurofeedback die Gehirnaktivität zu regulieren.

Transkranielle Gleichstromstimulation bei der Pilotenausbildung der US-Airforce im Einsatz

Die Stimulation ist eine Methode, um auf Lern- und Regenerationsprozesse positiv einzuwirken. 
Dadurch wird z.B. die Lernfähigkeit, die Bildverarbeitung oder die Konzentration um einiges verbessert. Erfolge erzielt die Methode auch bei der Leistungsoptimierung im Spitzensport.

3. Selbstcoaching  mit eigener Neurocoaching-App

Eine Methode mit unserer eigenen App, Ziele zu verankern und Entspannung zu trainieren.

Selbstcoaching ist eine mentale Trainingsmethode. In wenigen Schritten werden sie zum erfolgreichen mentalen Arbeiten geführt. Ein Training dauert 15 bis 18 Minuten. 
Selbstcoaching ist ein wichtiger Teil des Neurocoaching-Prozesses. Die Methode ist einfach und leicht erlernbar und wird individuell auf sie und ihre Ziele angepasst.

Für sie werden drei spezielle Audiofiles mit ihren Zielen erstellt und in die App geladen. So können sie jederzeit und überall mental trainieren, um so ihren Zielen Schritt für Schritt näher zu kommen.

Details zu den Angeboten finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt.

Für Spitzensportler gibt es eine separate Webseite unter dem Menüpunkt Sport und für Menschen, die gesundheitliche Beschwerden wie z.B. Arthroseschmerzen, akute Verletzungen, Schlafprobleme, Burnout und Depressionen haben, finden auf der Webseite Therapie weitere Infos.